Jump to content


Friends, we are happy to invite you to our NEW Global Kaspersky Club! Please follow this link www.kasperskyclub.com , sign-in and enjoy our new platform!


Photo

Problem beim Installieren von Spielen


  • Please log in to reply
23 replies to this topic

#16 wolferineX

wolferineX

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 40 posts

Posted 06 August 2007 - 03:11 PM

@redbull21,

unter "Service" finde ich keine "Autostart abschalten",ich hab noch KIS 6.0.2.621.Meinst du unter "Einstellungen" unter "Autostart-Objekte" "bei Programmstart" untersuchen,das Häkchen wegmachen und dann rebooten.Wenn ich KIS beende,macht er das dann doch auch,oder täusche ich mich?
Ach ja,es tritt nur auf,wenn ich eine Video-oder Sounddatei von einer DVD/CD öffne,sobald ich sie auf der Festplatte habe ist es ok,sogar von einem USB-Stick läuft das Video einwandfrei,hab ich nämlich auch noch versucht.Da bleibt ja außer den Laufwerken oder Treibern nicht mehr viel übrig...!?
Nicht,daß es doch mit dieser "PIO" Sache zusammenhängt,ATAPI und so...

Also,ich hab es unter "Schutz und Einstellungen" gefunden und ausgeschaltet,es hat sich aber nix geändert!Ich hab schon bei At.... angerufen und tierisch "Rabbatz" gemacht.Ich soll den PC vorbeibringen,brauche noch nicht mal einen Termin zu machen,wie sonst üblich.Ich werde das wohl mal in Angriff nehmen... :P

Edited by wolferineX, 06 August 2007 - 03:24 PM.

Hardware details:

Intel Core 2 Duo E6600@2,40GHz,MSI P6N SLI V2/Ultra, 2048 MB-DDR RAM, XFX Geforce 8800 GTS 580M XT 640 MB DDR3, Sata Samsung HD 300LJ, Samsung SyncMaster 940 BF, Netzteil be quiet R550SP

#17 redbull21

redbull21

    Crew Chief

  • Global Moderators
  • PipPipPipPip
  • 494 posts

Posted 06 August 2007 - 04:20 PM

Wenn KIS vom Autostart ausgeschlossen ist und der Fehler trotzdem besteht, können wir KIS als Verursacher ausschließen.

Ich neige auch dazu, den Fehler im Übertragungsweg vom DVD-Player anzusiedeln. Es könnte sein, dass der Player kaputt ist, evtl. auch nur die Linse verschmutzt ist.
Andere Möglichkeit wäre, dass das Gerät vom BIOS nicht korrekt erkannt wird, oder BIOS-Einstellungen falsch sind. Ich habe fast den Verdacht, denn der PIO-Modus ist völlig überholt und sollte bei moderner Hardware nicht mehr vorkommen. Normalerweise werden diese Einstellungen im IDE-Controller aus den BIOS-Informationen übernommen. Deshalb meine Vermutung, dass es an der BIOS-Erkennung liegen könnte.
Wenn du da nicht sattelfest bist, würde ich das einem Fachmann überlassen, bei der Abgabe aber das mit dem PIO-Modus erwähnen.
Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg. (Robert Lembke)

#18 wolferineX

wolferineX

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 40 posts

Posted 08 August 2007 - 12:31 AM

OK,danke dir für die Hilfe,wenn es auch leider nichts gebracht hat.
Morgen bring ich ihn aber weg,ich hoffe bloß,daß ich ihn danach nicht noch mal neu einrichten muß!
Hardware details:

Intel Core 2 Duo E6600@2,40GHz,MSI P6N SLI V2/Ultra, 2048 MB-DDR RAM, XFX Geforce 8800 GTS 580M XT 640 MB DDR3, Sata Samsung HD 300LJ, Samsung SyncMaster 940 BF, Netzteil be quiet R550SP

#19 wolferineX

wolferineX

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 40 posts

Posted 08 August 2007 - 10:01 PM

So,ich hab es heute mal mit einem Techniker abgecheckt.Es liegt definitiv am "PIO" Modus!Der Pio-Modus ist heute gar nicht mehr Standard bei Laufwerken.
Durch irgendeinen Laufwerkskonflikt(wie auch immer) ist anstatt von "DMA-Modus" beim dritten "secundären Kanal" von "DMA" auf "PIO" umgeschaltet worden.Deswegen behindert das betreffende Laufwerk auch die anderen(Sound,Langsame Installation von DVD usw.) und das lange "Herunterfahren" meines PC`s hängt auch damit zusammen!Leider kann man nicht mal so eben auf "DMA" umschalten,es wird nämlich von XP blockiert und immer wieder zurückgesetzt bzw. erst gar nicht mehr umgeschaltet.Am Freitag bringe ich den Compi mal zum Händler und werde dem Kollegen dann mal über die Schulter schauen.Ich werde dann mal berichten,wie man vorgehen muß,um das wieder ins Lot zu bringen,
Ich könnte(laut Techniker) auch selber mal ein Laufwerk abklemmen,wieder anklemmen,das Betriebssystem erkennt ein neues Gerät und installiert die entsprechende Software selbstständig,aber da ich Angst habe,mir evtl. etwas abzubrechen,wird es das beste sein,es so zu machen wie ich oben geschrieben habe!
Ich könnte es dann ja mal als Tipp für die Zukunft hier ins Forum stellen! ;)
Hardware details:

Intel Core 2 Duo E6600@2,40GHz,MSI P6N SLI V2/Ultra, 2048 MB-DDR RAM, XFX Geforce 8800 GTS 580M XT 640 MB DDR3, Sata Samsung HD 300LJ, Samsung SyncMaster 940 BF, Netzteil be quiet R550SP

#20 redbull21

redbull21

    Crew Chief

  • Global Moderators
  • PipPipPipPip
  • 494 posts

Posted 09 August 2007 - 04:52 AM

Vielleicht genügt es sogar, das Gerät einfach im Gerätemanager zu deinstallieren und beim Reboot neu erkennen zu lassen. Nützt das nichts, dann bei ausgeschaltetem PC die Steckverbindung am Gerät und am Motherboard ein paarmal abziehen und wieder aufstecken, um evtl. Kontaktprobleme zu beseitigen.

Wenn das nicht hilft, nachsehen, ob ein BIOS Update verfügbar ist. Wenn es aber früher normal funktioniert hat, dürfte es nicht am BIOS liegen. Hast du nicht vor kurzem dein System neu aufgesetzt? Möglicherweise war dabei die Erkennung nicht einwandfrei.
Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg. (Robert Lembke)

#21 wolferineX

wolferineX

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 40 posts

Posted 09 August 2007 - 06:06 PM

Das kann sein,ist nämlich vor der "Neuinstallation" einwandfrei gelaufen.Ich werde ihn morgen mal zum Techi bringen!Erst mal danke fürs erste!
Mir fällt gerade noch ein,daß mir schon nach der Neuinstallation beim "Aufspielen" der vorher installierten Programme(wird Zeit für ein 2.te Festplatte und BackUp)
auffiel,daß der "Magix Musik Maker" schon seehr lange gebraucht hat,um auf die Festplatte zu kommen!Da muß wohl schon etwas bei der Installation von XP,oder kurz danach,dafür verantwortlich gewesen sein! :rolleyes:

Edited by wolferineX, 09 August 2007 - 09:27 PM.

Hardware details:

Intel Core 2 Duo E6600@2,40GHz,MSI P6N SLI V2/Ultra, 2048 MB-DDR RAM, XFX Geforce 8800 GTS 580M XT 640 MB DDR3, Sata Samsung HD 300LJ, Samsung SyncMaster 940 BF, Netzteil be quiet R550SP

#22 wolferineX

wolferineX

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 40 posts

Posted 13 August 2007 - 06:22 PM

So,da ich noch keine Zeit hatte,den Rechner zum Händler zu bringen,hab ich beide Laufwerke im "Gerätemanager" deinstalliert,
neu gestartet,es wurde auch neue Hardware gefunden(logisch),aber die Einstellung ist bei "PIO-Modus" geblieben.
Ich denke du hast Recht und es hat sich wohl ins Bios eingetragen!
Morgen bringe ich ihn aber ganz bestimmt weg,das nervt gewaltig!

Edited by wolferineX, 13 August 2007 - 06:23 PM.

Hardware details:

Intel Core 2 Duo E6600@2,40GHz,MSI P6N SLI V2/Ultra, 2048 MB-DDR RAM, XFX Geforce 8800 GTS 580M XT 640 MB DDR3, Sata Samsung HD 300LJ, Samsung SyncMaster 940 BF, Netzteil be quiet R550SP

#23 The AnonStar

The AnonStar

    Veteran

  • Members
  • PipPipPip
  • 165 posts

Posted 14 August 2007 - 10:43 PM

Dann lösch doch einfach den BIOS!
Die einstellungen finden sich von selbst wieder..
Entweder im BIOS Load Optimized Defaults oder einfach auf dem Board den CLEAR Jumper des BIOS stecken für 5 sec. wieder zurückstecken und starten.,. dann sollte des nicht mehr am BIOS liegen können...

MfG

#24 wolferineX

wolferineX

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 40 posts

Posted 16 August 2007 - 09:11 PM

Nee,ne?

Auf meinem MSI-Board ist u.a. ein Controller von einer Fremdfirma (JMicron) eingebaut und dessen Treiber war nicht installiert...!(wo sind denn die Icons?)
Junge,junge und vor der Neuinstallation hat der Techi mir noch die angeblich! neuesten Treiber auf eine CD gebrannt...!
Dafür durfte er heute auch eine Stunde suchen.
Vielen Dank noch mal an die ,die sich mit mir den Kopf zermartert haben!

Grüße und freu,

wolf.X
Hardware details:

Intel Core 2 Duo E6600@2,40GHz,MSI P6N SLI V2/Ultra, 2048 MB-DDR RAM, XFX Geforce 8800 GTS 580M XT 640 MB DDR3, Sata Samsung HD 300LJ, Samsung SyncMaster 940 BF, Netzteil be quiet R550SP