Jump to content


Friends, we are happy to invite you to our NEW Global Kaspersky Club! Please follow this link www.kasperskyclub.com , sign-in and enjoy our new platform!


Photo

Videobearbeitung


  • Please log in to reply
3 replies to this topic

#1 Fresati

Fresati

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 40 posts

Posted 10 July 2007 - 08:49 PM

Hallo K-Fans,
da ja "gemeckert" wurde, dass so wenig im Fan-Forum los ist und der Videobereich noch gar nicht angesprochen wurde, eröffne ich mal das neue Thema.
Da ich, durch den Familienzuwachs vor 6 Jahren zum Hobbyfilmer wurde, und die "rohen" Daten furchtbar schrecklich als VCD oder DVD anzusehen waren, habe ich nach verschiedenen Möglichkeiten der Videobearbeitung gesucht.
Angefangen hatte ich mit Pinnacle Studio 6, das war auf meinem Rechner vorinstalliert.
Allerdings hat es mir bei der Nachvertonung irgendwie einen Strich durch die Rechnung gemacht. Es wollte immer nur den Track 1 der CD einlesen, obwohl ich eigentlich Track 7 oder so wollte.
Es ging nichts. Auch der Schnitt oder die Aufteilungsfunktion war nicht so berauschend. :rolleyes:
Durch einen Arbeitskollegen, der bei uns die Firmenvideo gedreht und bearbeitet hat, bin ich dann zu CASABLANCA AVIO von Macrosystems gekommen.
Das war zwar etwas teurer, aber hat sich meines Erachtens auch gelohnt.
So eine Superprogrammoberfläche und -aufteilung habe ich bis jetzt bei keinem anderen Programm gesehen.
Durch vereinzelte Programmaufrüstungen, wie PRO-Paket, Schriftpakete usw. habe ich das genialste Videobearbeitungssystem gefunden.
Leider war zu dieser Zeit mein Geldbeutel dann doch etwas zu klein und ich konnte mir das System mit eingebautem Brenner nicht leisten (Bereue), deshalb musste ich mir eine Software für den Computer zusätzlich zulegen, damit ich die ganzen Filme auch auf CD oder DVD bringen konnte.
So habe ich ein paar getestet:
1. Pinnacle Studio 8 kam da gerade raus und.......... war für mich nix.
2. Magix Video deluxe 2004/2005 und........ war glaube ich, bis jetzt das Beste.
3. Nero Vision ........ ich bleib bei Magix.

Zur Zeit habe ich von Magix das Video delux 2006 plus und wird wohl auch in Zukunft die "Restarbeiten" der Avio übernehmen.

Falls ihr Interesse an einer "AVIO" habt, schaut doch mal bei EBay rein. Durch die neuen Versionen werden alle Kunden angeschrieben, ihre "Alte" gegen die "Neue" zu tauschen. Da werden die Vorgängermodelle recht günstig angeboten. Achtet aber darauf, dass ihr eine mit DV-Anschluss ersteigert, sonst könnt ihr nur analog einspielen. Solltet ihr auch noch das PRO-Paket dazu bekommen, hättet ihr das perfekte System.


So, nun zu euch.
Ich möchte gerne von euch wissen, welche Erfahrung ihr mit Videobearbeitungsprogrammen gemacht habt und, falls ihr das auch möchtet, wie ihr zur Videofilmerei gekommen seid bzw. welche Programme ihr schon mal getestet habt.

Viele Grüße

Edited by Fresati, 10 July 2007 - 08:51 PM.

Fresati

Es kann nur einen geben.....
KASPERSKY

Mein Radiosender

Posted Image


#2 Lucian Bara

Lucian Bara

    Jedi Master

  • Global Moderators
  • PipPipPipPipPip
  • 912 posts

Posted 10 July 2007 - 08:53 PM

virtualdub/virtualdub mod & avisynth fur editieren. Wenn ich einfach nur umwandeln will SUPER
Intel Core 2 Duo E4500 @ 2,2GHz, Msi Asus P5PL2-E, 2048MB-DDR2 (2*1024), Leadtek PX6600 256MB, Teac DV-W516GA, Leadtek tv2000 xp Expert, HDD 200GB*2 (sata/sata2)

#3 Fresati

Fresati

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 40 posts

Posted 10 July 2007 - 08:55 PM

virtualdub/virtualdub mod & avisynth fur editieren. Wenn ich einfach nur umwandeln will SUPER



Kann man da auch Übergänge in die Szenen einfügen oder ist das nur zum umwandeln?
Fresati

Es kann nur einen geben.....
KASPERSKY

Mein Radiosender

Posted Image


#4 The AnonStar

The AnonStar

    Veteran

  • Members
  • PipPipPip
  • 165 posts

Posted 10 July 2007 - 09:54 PM

Also imho bestes Programm für sowas: Vegas 6.x (oder gibts schon 7? will jetzt programm nciht starten xD)
Damit kann man so gut wie alles machen.. Bedienung ist zwar nicht so einfach, aber es gibt eben tausende funktionene - wer gut mit Adobe Photoshop arbeiten kann, schaffts auch locker mit Vegas... Einfach mal ausprobieren.
Die kostenlosen Version sind aber seeehr stark abgespeckte varianten, die nur die hauptsächlichen Tools beinhalten - davon also nicht abschrecken lassen :rolleyes:

Und ja, Vegas gibts auch auf Deutsch! (Testversion einfach mal ausprobieren..)

MfG,

The AnonStar