Jump to content


Friends, we are happy to invite you to our NEW Global Kaspersky Club! Please follow this link www.kasperskyclub.com , sign-in and enjoy our new platform!


Photo

Welche Dienste deaktivieren?


  • Please log in to reply
3 replies to this topic

#1 scyllo

scyllo

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 35 posts

Posted 08 July 2007 - 01:07 PM

Hi zusammen!

Kann mir bitte jemand sagen, welche Dienste man unter Windows XP Home Edition SP2 besser deaktivieren sollte?

Aus dieser Seite hier werde ich nämlich nicht ganz schlau.....

Gruß,

Scyllo

#2 Lucian Bara

Lucian Bara

    Jedi Master

  • Global Moderators
  • PipPipPipPipPip
  • 912 posts

Posted 08 July 2007 - 08:22 PM

hallo
hangt vom pc zu pc ab. du musst experimentieren um zu sehen welche fur deinen pc notig sind
Intel Core 2 Duo E4500 @ 2,2GHz, Msi Asus P5PL2-E, 2048MB-DDR2 (2*1024), Leadtek PX6600 256MB, Teac DV-W516GA, Leadtek tv2000 xp Expert, HDD 200GB*2 (sata/sata2)

#3 thg2

thg2

    Young Gun

  • Members
  • PipPip
  • 73 posts

Posted 08 July 2007 - 08:32 PM

Hallo, scyllo,

guck mal hier:
http://www.windows-t...ml/dienste.html
da ist es recht gut erklärt.

MfG Thomas H.

#4 Rogger

Rogger

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 29 posts

Posted 08 July 2007 - 08:53 PM

Hi scyllo,
bei der von dir verlinkten Seite handelt es sich um die manuelle Anleitung, um Dienste zu beenden. Hier findest du das Skript, das fast alles automatisch erledigt (Punkt 1 der manuellen Anleitung wird vom Skript nicht durchgeführt - siehe Punkt "Die Checkliste").

Über das Beenden von Diensten gibt es verschiedene Meinungen. Ich selbst halte es für unumgänglich, um mehr Sicherheit auf den Rechner zu bringen.

Zum Skript: wenn du kein Netzwerk hast, würde ich dir Punkt 2 (Standard) empfehlen, da hier alle Ports geschlossen werden (die von Windows-Diensten geöffnet werden), aber Dienste wie das automatische Update und der Taskplaner nicht beendet werden. Vorher natürlich noch ein Image anlegen und du bist auf der sicheren Seite! Ich habe das Skript nicht nur bei mir, sondern auch im Bekanntenkreis verwendet und kann nur Positives berichten.