Jump to content


Friends, we are happy to invite you to our NEW Global Kaspersky Club! Please follow this link www.kasperskyclub.com , sign-in and enjoy our new platform!


Photo

BIOS frage... ?


  • Please log in to reply
4 replies to this topic

#1 jens.pechmann

jens.pechmann

    Crew Chief

  • Gold Beta Tester
  • PipPipPipPip
  • 408 posts

Posted 14 June 2007 - 03:52 AM

hallo.
moechte gern meinen alten pc verkaufen.(NEC powermate P4)
dazu muss ich ihn aber vorher erst platt machen.das teil hatte sich aufgehaengt. bitdefender und ein anderes kit waren in konflikt geraten :)
es sind aber noch ne menge persoenlicher daten drauf die runter muessen.also wollte ich im BIOS gleich das ganze OS plattmachen
platte komplet leeren ! dies klappt aber leider nicht . :)
nun weiss ich nicht weiter kennt vielleicht jemand so ne art allzweck methode ???????????????
ich moechte ihn jedenfalls erst weggeben wenn er "clean" ist .

was kann ich tun ausser mit dem vorschlaghammer draufzuhauen?? :)

Wir sind auf der Guten Seite !!
secure-one.de


#2 The AnonStar

The AnonStar

    Veteran

  • Members
  • PipPipPip
  • 165 posts

Posted 14 June 2007 - 10:15 AM

Entweder die alte Festplatte behalten und eine leere einbauen :unsure:

oder mit LiveLinux oder LiveWindows booten, ein Datenvernichter anwenden und mit mehreren Löschzyklen und Blowfish methode alles überschreiben.
Danach die Platte mit Windows Setup, FDisk oder GParted Live einmal formatieren ~> fertig. (Alle Tools zu finden bei Google)

MfG

#3 dataandi

dataandi

    Veteran

  • Members
  • PipPipPip
  • 106 posts

Posted 14 June 2007 - 11:16 AM

es gibt auch einige Bootdisks oder Bootcds die sowas erledigen, nach unterschiedlichen Verfahren löschen die sicher deine Festplatte

Sicher wie beim Geheimdienst: Festplatten fachgerecht löschen

Download: Profi-Tools für die Datensicherheit

ansonsten bei Google Datenschredder oder Festplattenschredder eingeben da gibts viele Tools

#4 jens.pechmann

jens.pechmann

    Crew Chief

  • Gold Beta Tester
  • PipPipPipPip
  • 408 posts

Posted 14 June 2007 - 12:04 PM

...hallo leute erstmal THX !
aber eines der probleme ist das sich das teil,
so ziemlich kurz nach dem einblenden der oberflaeche fuer die passwort eingabe, aufhaengt!!!
ich komm gar nich rein ins BS(es laeuft windows XP).
kann ich nich irgendwie ueber das bios setup alles crashen??
am besten waere ein einfacher reset schalter an der rueckseite! :unsure:

Wir sind auf der Guten Seite !!
secure-one.de


#5 Helios

Helios

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 33 posts

Posted 14 June 2007 - 02:04 PM

Hallo Jens

Faktisch alle Hersteller von Festplatten bieten auf deren Homepages entsprechende Tools an, mit welchen bootfähige Disks und/oder CDs erstellt werden können. Mittels diesen lässt sich dann eine 'Low Level Formatierung' der gewünschten Harddisk durchführen.

Gruss
Uwe


P.S.: Als Alternative kannst du die Festplatte als "Slave" in ein bestehendes System hängen und diese mittels eines geeigneten Tools, wie in obigem Artikel bereits beschrieben, komplett löschen.

Edited by Helios, 14 June 2007 - 02:56 PM.

The pursuit of truth and beauty is a sphere of activity in which we are permitted to remain children all our lives (Albert Einstein)