Jump to content


Friends, we are happy to invite you to our NEW Global Kaspersky Club! Please follow this link www.kasperskyclub.com , sign-in and enjoy our new platform!


Photo

Problem mit USB drive


  • Please log in to reply
19 replies to this topic

#1 dodo68

dodo68

    Young Gun

  • Members
  • PipPip
  • 50 posts

Posted 31 May 2007 - 08:35 AM

Hallo!

Ich habe mir einen CANYON 4GB USB 2.0 Drive gekauft und habe ein problem mit der geschwindigkeit. Ich habe das gefuhl, das er ziemlich langsam ist.
Nach meiner meinung nach ist der PC nicht dran schuld, habe noch einen SanDisk 256MB mit dem geht es fix.

Kann mir jemand helfen.

mfg
dodo68
mfg dodo68

Intel Core2duo E8400, Intel 35TL LGA775, 2x1024MB DDR2 RAM, HDD 500 GB, Asus GF EN8500NT, Windows Vista Ultimate 32bit + SP1, KIS

#2 Lucian Bara

Lucian Bara

    Jedi Master

  • Global Moderators
  • PipPipPipPipPip
  • 912 posts

Posted 31 May 2007 - 12:57 PM

hallo
hast du es mit programmen wie sisoft sandra versucht die geschwindigkeiten zu ermittlen?
Intel Core 2 Duo E4500 @ 2,2GHz, Msi Asus P5PL2-E, 2048MB-DDR2 (2*1024), Leadtek PX6600 256MB, Teac DV-W516GA, Leadtek tv2000 xp Expert, HDD 200GB*2 (sata/sata2)

#3 The AnonStar

The AnonStar

    Veteran

  • Members
  • PipPipPip
  • 165 posts

Posted 31 May 2007 - 01:11 PM

Oder am besten das kostenlose Program HD-Tune.
Meistens haben diese günstigen großen Flashsticks eine sehr geringe Übertragungsrate..
Kann also auch an dem Stick liegen.

MfG

#4 dodo68

dodo68

    Young Gun

  • Members
  • PipPip
  • 50 posts

Posted 31 May 2007 - 03:17 PM

Danke erstmal fur eure hilfe! :drinks:

Sisoft werde ich gleich installieren und dan den bericht machen.

Ich habe es mit PC Wizard getestet, siehe anhang.

mfg
dodo68

So, habe den dest mit Sisoft gemacht. Ich hoffe richtig.

mfg
dodo68

Attached Thumbnails

  • Usb1.JPG
  • Canyon.JPG

Edited by dodo68, 31 May 2007 - 03:19 PM.

mfg dodo68

Intel Core2duo E8400, Intel 35TL LGA775, 2x1024MB DDR2 RAM, HDD 500 GB, Asus GF EN8500NT, Windows Vista Ultimate 32bit + SP1, KIS

#5 The AnonStar

The AnonStar

    Veteran

  • Members
  • PipPipPip
  • 165 posts

Posted 31 May 2007 - 09:52 PM

Hmm,

ich kenn mich leider nicht mit den Operations /time aus, sondern nur mit Megabyte/s... Aber lucian kann dir da evtl helfen.. ansonsten mach nochmal ein Screen von HD tune.

#6 Lucian Bara

Lucian Bara

    Jedi Master

  • Global Moderators
  • PipPipPipPipPip
  • 912 posts

Posted 31 May 2007 - 10:03 PM

also sandra zeigt was normal sein sollte, aber pcwizard ist zu langsam.
wie ist es mit hd tach: http://www.simplisof...?request=HdTach
Intel Core 2 Duo E4500 @ 2,2GHz, Msi Asus P5PL2-E, 2048MB-DDR2 (2*1024), Leadtek PX6600 256MB, Teac DV-W516GA, Leadtek tv2000 xp Expert, HDD 200GB*2 (sata/sata2)

#7 The AnonStar

The AnonStar

    Veteran

  • Members
  • PipPipPip
  • 165 posts

Posted 31 May 2007 - 10:10 PM

Net HD Tach.. HD Tune.. hat mehr funktionen, misst genauso und ist absolute freeware.. wieso hört denn niemand auf mich?? Ist doch fast das gleiche program.. Nur eben besser und kostenlos: http://www.computerb...latten/hd_tune/

MfG,

The AnonStar

#8 dodo68

dodo68

    Young Gun

  • Members
  • PipPip
  • 50 posts

Posted 01 June 2007 - 08:36 AM

Sorry, werde es nachholen, lade mir das program runter und mache ein screen.


Ok, test fertig.
Der test dauert mir Canyon viel langer als mit dem sandisk, obwohl die daten besser aussehen.

Ich habe keine ahnung, bin mit meinem wissen an der grenze. Nach diesen daten musste es schneller gehen, tut es aber nicht.

Attached Thumbnails

  • HDtune.JPG

mfg dodo68

Intel Core2duo E8400, Intel 35TL LGA775, 2x1024MB DDR2 RAM, HDD 500 GB, Asus GF EN8500NT, Windows Vista Ultimate 32bit + SP1, KIS

#9 The AnonStar

The AnonStar

    Veteran

  • Members
  • PipPipPip
  • 165 posts

Posted 01 June 2007 - 11:18 AM

Mein 4 GB Stick für 22? hat im Schnitt 10,5 MB/s..Und der ist eigentlich ganz gut und schnell.. Schneller als alle anderen (bis auf den 2GB Trekstor der 19,6MB/s schafft).. Also eigentlich sollte das gut funktionieren.. Da hab ich jetzt irgendwie keine ahnung mehr o0

MfG

#10 dodo68

dodo68

    Young Gun

  • Members
  • PipPip
  • 50 posts

Posted 01 June 2007 - 11:22 AM

22??? super, ich habe 38? gezahlt, dachte mir lieber etwas mehr und besser, leider

Aber ich habe jetzt mal wieder kopiert und es scheint etwas schneller zu gehen.

Wie es aussieht mussen sich der stick und PC "anfreunden" :)

Trotzdem danke an alle, die sich bemuht haben, mein problem zu losen. Muss halt damit leben.

mfg
dodo68
mfg dodo68

Intel Core2duo E8400, Intel 35TL LGA775, 2x1024MB DDR2 RAM, HDD 500 GB, Asus GF EN8500NT, Windows Vista Ultimate 32bit + SP1, KIS

#11 The AnonStar

The AnonStar

    Veteran

  • Members
  • PipPipPip
  • 165 posts

Posted 01 June 2007 - 11:24 AM

Hsat Du den Stick vielleich tan einem USB 1 Bus angeschlossen? oder an einem Hub? Kann manchmal Probleme hervorrufen..
MfG

#12 dodo68

dodo68

    Young Gun

  • Members
  • PipPip
  • 50 posts

Posted 01 June 2007 - 11:30 AM

Habe mit Sisoft nachgeschaut, alle USB port haben 2.0, mit eigestecktem stick stand da USB 2.0, habe in dann in ein anderen USB eingesteckt, resultat das gleiche. Mein PC ist 8 monate alt, daher kann er kein USB 1.0 haben.

Mit dem SanDisk 256 MB geht die ubertragung schneller, obwohl er schlechtere werte hat mit deinem tool gemessen.
Ok, was solls, werde es weiter beobachten und sehen ob sich da was andert.

Nochmals danke fur die muhe.

mfg
dodo68
mfg dodo68

Intel Core2duo E8400, Intel 35TL LGA775, 2x1024MB DDR2 RAM, HDD 500 GB, Asus GF EN8500NT, Windows Vista Ultimate 32bit + SP1, KIS

#13 TwinBit

TwinBit

    Crew Chief

  • Gold Beta Tester
  • PipPipPipPip
  • 411 posts

Posted 02 June 2007 - 02:08 AM

Hallo,

da Ihr gerade beim Thema USB-Sticks seit ... ich habe einen Stick für Micro-SD Karten. Mit einer 1GB Karte (Kingston) liege ich bei ca. 10.5 MB/s. (USB 2.0) Schnell finde ich das nun nicht unbedingt.

Ich hoffe es stört euch nicht wenn ich hier mal eine Frage einwerfe B)

Was mich viel mehr interessieren würde ist - wie kann ich diese Karte via Stick Partitionieren? Mit der Datenträgerverwaltung (diskmgmt.msc) klappt es nicht. Auch mit Partition Magic (PowerQuest) funktioniert es nicht. Der Stick ist übrigens bootbar. Er wird vom BIOS als FDD mass storage device erkannt. Weiß jemand Rat?

#14 Lucian Bara

Lucian Bara

    Jedi Master

  • Global Moderators
  • PipPipPipPipPip
  • 912 posts

Posted 02 June 2007 - 11:39 AM

schaue nach ob der Hersteller nicht einen program zur verfugung stellt. aber ich glaube nicht dass sd karten partitioniert werden konnen.
Intel Core 2 Duo E4500 @ 2,2GHz, Msi Asus P5PL2-E, 2048MB-DDR2 (2*1024), Leadtek PX6600 256MB, Teac DV-W516GA, Leadtek tv2000 xp Expert, HDD 200GB*2 (sata/sata2)

#15 redbull21

redbull21

    Crew Chief

  • Global Moderators
  • PipPipPipPip
  • 494 posts

Posted 02 June 2007 - 06:54 PM

Es gab mal von HP ein Tool zum Formatieren (nicht Partitionieren) von USB-Sticks. Das habe ich mit Erfolg verwendet, als ein neuer Stick partout nicht akzeptiert wurde. War übrigens kein HP-Stick.

Jedenfalls lässt sich damit jedes USB-Storage Device standardmäßig wie ne Festplatte in FAT oder NTFS formatieren. Es wird z. B. auch mein Kartenleser erkannt. Vielleicht funktioniert dann auch das Partitionieren über die Datenträgerverwaltung oder PM. Und vielleicht steigert das auch die Übertragungsrate.

Ich finde das Tool nur leider nicht mehr bei HP, habe es aber auf meinem PC (Größe 2 MB). Wer es haben möchte, soll mir bitte eine Email-Adresse per PN schicken. Verwendung allerdings auf eigene Gefahr.
Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg. (Robert Lembke)