Jump to content


Friends, we are happy to invite you to our NEW Global Kaspersky Club! Please follow this link www.kasperskyclub.com , sign-in and enjoy our new platform!


Photo

Acronis True Image 10


  • Please log in to reply
53 replies to this topic

#46 The AnonStar

The AnonStar

    Veteran

  • Members
  • PipPipPip
  • 165 posts

Posted 09 May 2007 - 04:26 PM

Wie bereits von mir gesagt sollte das mit dem .msi Package (also dem Windows Installer Clean Up Utility) ausreichen.. aber zur Sicherheit mach auch noch die anderen Sacehn :D

MfG

#47 Dromel

Dromel

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 35 posts

Posted 09 May 2007 - 05:25 PM

Hallo redbull21.

Hier ein paar Bilder zu deiner Frage.
Bild7.jpg Bild8.jpg Bild9.jpg

So wie ich es sehe, handelt es sich um build 4871.

Die Erstinstallation habe ich über die Cd gemacht. Dann build 4.942 heruntergeladen und über die Erstinstallation installiert.
So wie es in den FAQ's von Acronis steht.

Danke für deine Mühe, mir die englische Deinstallationsbeschreibung zu übersetzen.
MfG. Dromel

#48 redbull21

redbull21

    Crew Chief

  • Global Moderators
  • PipPipPipPip
  • 494 posts

Posted 09 May 2007 - 09:19 PM

Build 4871 würde ich nicht mehr installieren, sondern gleich 4942.

Unbedingt vorher die MD5-Prüfsumme vergleichen, wie beschrieben in Post #38.
Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg. (Robert Lembke)

#49 Dromel

Dromel

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 35 posts

Posted 09 May 2007 - 10:19 PM

Hallo redbull21.

Heute Nachmittag habe ich die Installationsbeschreibung abgearbeitet.

Punkt 5 konnte nicht 100%ausgeführt werden. Siehe Bild12.
Bild12.jpg

Punkt 6 habe ich mit deiner Beschreibung ausgeführt.
Die Datei tishell.dll konnte nicht gelöscht werden.
Grund: Zugriff verweigert.
Die Datei timouter.dll konnte nicht gelöscht werden.
Grund: C:\Programme\Acronis\TrueImageHome\timouter.dll konnte nicht gefunden werden.

Unter Punkt 7 konnte HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Acronis
nicht gelöscht werden.

Unter Punkt 9 konnte der Ordner Acronis nicht gelöscht werden, deswegen konnte auch der Ordner TrueImageHome mit den Dateien tishell.dll und timouter.dll auch nicht entfernt werden.

Punkt10. Finde unter Vista den Ordner Gemeinsame Dateien nicht.

Punkt 11. Finde unter Vista die Einstellungen\All User\ Anwendungsdaten\Acronis nicht.

Ich nehme an, dass unter diesen Umständen eine Neuinstallation kein Erfolg bringt.
MfG. Dromel

#50 redbull21

redbull21

    Crew Chief

  • Global Moderators
  • PipPipPipPip
  • 494 posts

Posted 10 May 2007 - 01:45 AM

Vorsichtshalber erinnere ich nochmal, dass du diese Prozedur als Admin machen musst.

Zu Punkt 5:
Hier geht es um die Entfernung des Dienstes "Acronis Scheduler 2 Service".
Der erste Befehl stoppt den Dienst. Der zweite Befehl deinstalliert ihn. Mit Exit meldest du dich wieder ab.
Schau mal in den Diensten nach, ob der Dienst überhaupt noch existiert (Systemsteuerung/Verwaltung/Dienste). Falls nicht, ist der Punkt ohnehin erledigt. Falls doch, beende den Dienst und stelle den Starttyp auf deaktiviert. Versuche dann nochmals, das Tool nur mit dem Befehl "service uninstall" auszuführen. Dann exit. Kontrolliere nach Neustart, ob der Dienst weg ist.

Zu Punkt 6:
Wichtig: Vorher den Prozess explorer.exe beenden
Mit den Befehlen aus Post #42 ließen sich anschließend die Dateien tishell.exe und timounter.exe bei mir löschen.
Schreibweise exakt beachten, du schreibst nämlich timouter.exe, richtig ist timounter.exe.
Evtl. könntest du, falls vorhanden, auch von der KIS-Not-CD booten. Vista läuft dann nicht, aber du kannst einen Explorer starten und dort zu den Dateien navigieren und sie löschen. Das funktioniert unter Garantie. Dazu wie folgt vorgehen:

1. Nach dem Booten von der KIS-Notfall-CD im Startmenü von Bart PE (Go) auf "Programs/A43 File Mangement Utility" klicken.
2. Man gelangt in einen Explorer und navigiert links im Verzeichnisbaum zum Ordner "C:\Programme\Acronis\TrueImageHome"
3. Dort die Dateien löschen
4. Bart PE wieder verlassen über "Shutdown/Restart"

Die KIS-Not-CD kannst du bei Bedarf über das KIS-Hauptfenster/Service/Notfall-CD erstellen (siehe Erläuterungen dort). Allerdings brauchst du dazu eine WinXP SP2 Installations-CD. Von der Vista-CD geht es nicht.

Zu Punkt 7:
Warum war Löschen nicht möglich? War der Ordner nicht vorhanden, oder keine Berechtigung?

Zu Punkt 9:
Das Löschen des Ordners wird verweigert, weil die beiden Dateien tishell.exe und timounter.exe im Unterordner nicht gelöscht werden können. Erst wenn die weg sind, lassen sich der Acronis Hauptordner und sein Unterordner löschen.

Zu Punkt 10 und 11:
Evtl. heißen die Pfade in Vista anders.
Verwende einfach die Windows-Suche und suche auf C: nach "Acronis" (ohne ""). Lösche alle gefundenen Ordner. Das führt zum selben Ergebnis.
Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg. (Robert Lembke)

#51 Dromel

Dromel

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 35 posts

Posted 10 May 2007 - 12:05 PM

Hallo redbull21.

Ich komme wahrscheinlich erst Morgen oder am Wochenende dazu, Deine Hinweise abzuarbeiten.

Als alleiniger Nutzer meines Heimcomputers bin ich der Admin.

Werde mich wieder melden, sowie ich deine Vorschläge ausgeführt habe.

Hoffentlich mit einer positiven Nachricht.
MfG. Dromel

#52 redbull21

redbull21

    Crew Chief

  • Global Moderators
  • PipPipPipPip
  • 494 posts

Posted 10 May 2007 - 02:28 PM

Alles klar. Das Ding muss doch zu knacken sein. :)
Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg. (Robert Lembke)

#53 Dromel

Dromel

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 35 posts

Posted 10 May 2007 - 07:08 PM

Schau mal hier

http://forum.kaspers...t...p;p=342292

dann weißt du warum ich mich um dieses Problem zu Zeit nicht kümmern kann.

Es ist zum Haare raufen (ganz vorsichtig ausgedrückt).

MfG. Dromel
MfG. Dromel

#54 Dromel

Dromel

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 35 posts

Posted 14 May 2007 - 09:28 PM

Hallo redbull21.

Mir wurden die Vorschläge zu kompliziert. Man muss schon eine gewisse Computerkenntnis haben, um alle Vorschläge fehlerfrei ausführen zu können.
Deswegen habe ich mich heute dazu durchgerungen, meinen Computer in den anfangs Zustand zurück zusetzen.

True Image 10 funktioniert nach der Installation. :D

Jetzt muss ich noch meine anderen Programme, hoffentlich ohne Schwierigkeiten, installieren. ;)

Ich bedanke mich nochmals bei Dir für deine unermüdliche Hilfe.

Selbstverständlich gilt mein Dank auch denen, die mir auch mit Tipps mir helfen wollten.

Mit freundlichen Grüßen. Dromel
MfG. Dromel