Jump to content


Friends, we are happy to invite you to our NEW Global Kaspersky Club! Please follow this link www.kasperskyclub.com , sign-in and enjoy our new platform!


Photo

Acronis True Image 10


  • Please log in to reply
53 replies to this topic

#16 krako

krako

    Young Gun

  • Members
  • PipPip
  • 83 posts

Posted 07 May 2007 - 09:32 AM

Das mit BartPE hat schon seine Richtigkeit, damit wird das Notfall-Boot-Medium erstellt.

Siehe Screenshot (ist allerdings XPhome):

Edited by krako, 07 May 2007 - 09:35 AM.

Posted Image

#17 Dromel

Dromel

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 35 posts

Posted 07 May 2007 - 10:18 AM

Aber Hallo,

mit so viel Resonanz und Vorschläge, wie ich mein Problem mit True Image 10 lösen könnte, habe ich nicht gerechnet.

Toll. Ist halt das Kaspersky Forum. :D

Die Tipps werde ich heute im laufe des Tages ausprobieren.

Hallo Retbull21.

Du schreibst:

“Es sieht so aus, als hätte Dromel ein englisches Vista. Oder heißt "Programme" auch unter deutschem Vista "Program Files"

Also, wie ich das beurteilen kann, habe ich eine deutsche Windows Vista Version.

Ich nehme an, wenn es eine englische Version währe, würde alles auf englisch beschrieben sein. Dies ist bei mir nicht der Fall.

Den Pfad, C:\Program Files\Acronis\TrueImageHome\BartPE\Files, habe ich aus dem Windows Explorer kopiert.

MfG. Dromel
MfG. Dromel

#18 krako

krako

    Young Gun

  • Members
  • PipPip
  • 83 posts

Posted 07 May 2007 - 10:24 AM

Hab nachgesehen, bei mir ist in BartPE eine zweite, etwas kleinere (10,8 statt 12,3 MB) TrueImage.exe.

Dann ist bei dir wohl das ganze "nur" in einem falschen Ordner (Program Files) installiert?
Und der Pfad vom Desktop geht auch noch zur falschen (Notfall-Boot-) Verknüpfung?

Edited by krako, 07 May 2007 - 10:33 AM.

Posted Image

#19 Dromel

Dromel

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 35 posts

Posted 07 May 2007 - 10:48 AM

Hab nachgesehen, bei mir ist in BartPE eine zweite, etwas kleinere (10,8 statt 12,3 MB) TrueImage.exe.

Dann ist bei dir wohl das ganze "nur" in einem falschen Ordner (Program Files) installiert?
Und der Pfad vom Desktop geht auch noch zur falschen (Notfall-Boot-) Verknüpfung?


Ja, so ist es bei mir auch.

Mit der kleineren TrueImage.exe (11.130 KB), die sich im Ordner Files befindet, kann ich das Programm starten.
Mit der TrueImage.exe Datei (12.609 KB), die sich im Ordner TrueImageHome befindet, ist es nicht möglich.

MfG. Dromel
MfG. Dromel

#20 krako

krako

    Young Gun

  • Members
  • PipPip
  • 83 posts

Posted 07 May 2007 - 11:02 AM

Hast du eine Neuinstallation, in den Ordner Programme schon versucht?
Vielleicht liegt das ganze Chaos nur daran, dass alles im falschen Ordner ist.
Posted Image

#21 Dromel

Dromel

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 35 posts

Posted 07 May 2007 - 11:26 AM

Ich werde versuchen die beiden TrueImage.exe Dateien zu tauschen.
Sollte dies nicht funktionieren, werde ich das Programm deinstallieren und neu aufspielen.

Dies habe ich schon einmal gemacht aber ohne Erfolg, wie hier zu lesen.

MfG. Dromel
MfG. Dromel

#22 The AnonStar

The AnonStar

    Veteran

  • Members
  • PipPipPip
  • 165 posts

Posted 07 May 2007 - 04:08 PM

Bloß nicht die beiden Dateien tauschen!
Ohne die Originaldatei im BartPE kannst Du kein efunktionierende Start - CD erstellen!
Du musst das Programm neuinstallieren, die TrueImage.exe aus Bart PE ist nicht für den Einsatz auf Vista geeignet..

MfG

#23 Dromel

Dromel

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 35 posts

Posted 07 May 2007 - 05:13 PM

Wollte True Image 10, über Systemsteuerung -> Programme -> Programme deinstallieren, entfernen.

Dies war nicht möglich. Darauf hin habe ich versucht, per Hand, den Acronisordner mit sämtlichen Unterordner zu löschen.

Bis auf den Acronisordner mit dem Unterordner TrueImageHome, in dem sich noch die Dateien tishell.dll und tishell32.dll befanden, konnte alles gelöscht werden.

Anschließen habe ich von der CD, True Image 10 neu installiert. Der Computer wurde neu gestartet und das Update (build) 4.942 aufgespielt.

Gebracht hat es nichts. Nach wie vor kann ich den Computer nur wie oben beschrieben starten. :)

MfG. Dromel
MfG. Dromel

#24 redbull21

redbull21

    Crew Chief

  • Global Moderators
  • PipPipPipPip
  • 494 posts

Posted 07 May 2007 - 05:30 PM

Schlagt mich tot, aber bei mir in XP gibts nur den Ordner Programme. Program Files existiert nicht (auch nicht versteckt). Scheint in Vista tatsächlich anders zu sein.

Zum Erstellen der Notfall-CD wird BartPE nicht unbedingt benötigt. Ich habe es nicht installiert und konnte trotzdem die Not-CD erstellen. Das Tool, das dafür mitinstalliert wird, heißt Media-Builder. Mit dieser CD wird in die True Image-Oberfläche gebootet, von wo aus man dann TI-Hauptfunktionen (Backup, Recover etc.) ausführen kann, sprich Zugriff auf seine Images hat.

Mit BartPE lässt sich vermutlich eine erweiterte Boot-CD erstellen, auf die man auch noch andere Progs mit draufpacken kann und mit der man Zugriff auf den Windows-Explorer bekommt (so ähnlich wie die Not-CD von KIS. Um die zu erstellen, muss man sich ja auch erst den PE-Builder mit BartPE installieren).

@Dromel

Wenn dir die normale TI-Not-CD ausreicht, ist es wahrscheinlich am einfachsten und sichersten, TI zu deinstallieren, dann mit der Windows-Suche alle "Acronis"-Ordner suchen und diese samt Unterordnern löschen (außer, du hast noch andere Acronis-Programme drauf). Dann benutzerdefinierte Neuinstallation ohne BartPE. So sollte dann nichts mehr schiefgehen.
Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg. (Robert Lembke)

#25 Dromel

Dromel

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 35 posts

Posted 07 May 2007 - 05:50 PM

Hallo redbull21.

Mir geht es jetzt erst mal darum, das Programm vom Desktop starten zu können.

Der Ordner Files existiert unter Windows Vista.


Hier die Antwort vom Acronis Support:

Sehr geehrter Herr,

Danke für die Anwendung von Acronis True Image 10.0 Home
http://www.acronis.d...ucts/trueimage/

Wir bedauern sehr die Verspätung unserer Antwort und bitten Sie um
Verständnis.

Bitte versuchen Sie Acronis True Image 10.0 Home auf folgende Weise zu
starten:

1.Start->Alle Programme-> Acronis -> Acronis True Image Home
2.Rechtklicken Sie die Verknüpfung von Acronis True Image 10.0 Home,
wählen Sie öffnen.


--
Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Acronis Support-Team
Valentina Barsukova

Edited by Dromel, 07 May 2007 - 05:53 PM.

MfG. Dromel

#26 krako

krako

    Young Gun

  • Members
  • PipPip
  • 83 posts

Posted 07 May 2007 - 06:01 PM

Schlagt mich tot, aber bei mir in XP gibts nur den Ordner Programme. Program Files existiert nicht (auch nicht versteckt). Scheint in Vista tatsächlich anders zu sein.

Ich hab ProgramFiles auch unter XPhome, da sind aber nur 3 Ordner (AviSynth-Plugins, Motorola Live Update, HP Non Driver CIO Components) drinnen.
Program Files wird vermutlich nur von Programmen erstellt, die es "brauchen".

Ich nehme an, dass es ein Fehler in der Installationsroutine von True Image ist.
Oder es gibt bei Vista irgend eine Einstellungsmöglichkeit?



(Hilfe dieses Forum ist aber auch was von russisch, ich hab einen Orden bekommen :) )

Edited by krako, 07 May 2007 - 06:14 PM.

Posted Image

#27 The AnonStar

The AnonStar

    Veteran

  • Members
  • PipPipPip
  • 165 posts

Posted 07 May 2007 - 06:45 PM

Programme gehen meist nach "%ProgramFiles%".. dann ist der Ort festgelegt. Programmierer, die das nicht wissen oder die irgendeinen Grund haben, das nicht zu tun (vlllt weil die installer software das nicht akzeptiert) die gehen nach C:\Programme pder englische Programmer nach C:\Program Files

Hätte aber nicht gedacht dass das acronis macht..


MfG

#28 Dromel

Dromel

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 35 posts

Posted 07 May 2007 - 06:55 PM

Hier zwei Bilder des Ordners Files.

Bild1.jpg Bild2.jpg
MfG. Dromel

#29 redbull21

redbull21

    Crew Chief

  • Global Moderators
  • PipPipPipPip
  • 494 posts

Posted 07 May 2007 - 07:11 PM

@krako
Könnte schon sein, dass der Ordner Program Files erst bei der Installation bestimmer Programme erstellt wird. Ist ja eigentlich auch egal.

@Dromel

Also ist der Pfad ja doch wie bei XP C:\Programme\Acronis\TrueImageHome--> da sollte eigentlich die normale TrueImage.exe drin sein. Die weiteren Unterordner gehören alle zu BartPE und sind nur vorhanden, wenn es mit installiert wurde.

Hier ein Link zu Acronis bzgl. BartPE zur Info.

Und hier eine leider englische Remove-Anleitung vom Acronis-Support, falls sie gebraucht wird (gilt zwar nicht für Vista, aber soviel Unterschied sollte nicht sein).

Der Tipp vom Support ist ja "heiß". Wär ich nie drauf gekommen. :)

Falls du bereits die Secure-Zone und den Startup-Recovery-Manager eingerichtet hast, musst du diese unbedingt vor einer Deinstallation entfernen. Sonst bleibt dir womöglich ein veränderter MBR und eine versteckte ungenutzte Partition auf der Platte, oder die Deinstallation läuft vielleicht gar nicht.
Außerdem darf TI während der Deinstallation nicht laufen. Noch besser wäre es, die Acronis-Dienste im Autostart (Ausführen-->msconfig) zu deaktivieren und dann zu rebooten. Dann sind diese bei der Deinstallation nicht aktiv. Sie starten nämlich auch ohne dass TI selber gestartet wird.

Dass sich TI nicht deinstallieren ließ, ist kein gutes Zeichen. Deutet auf eine fehlerhafte Installation hin. Ich würde eine saubere Deinstallation machen und dann evtl. ohne BartPE neu installieren. Gerade ein Backup-Programm muss sauber installiert sein, damit es auch zuverlässig läuft. Da würde ich keine Kompromisse machen.

Noch was fällt mir ein:
Wenn uninstall über Systemsteuerung/Software nicht geht, könnte man auch die setup.exe starten. Im Installationsfenster gibt es die Option "Entfernen".
Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg. (Robert Lembke)

#30 Dromel

Dromel

    Rookie

  • Members
  • Pip
  • 35 posts

Posted 07 May 2007 - 08:22 PM

Dass sich TI nicht deinstallieren ließ, ist kein gutes Zeichen. Deutet auf eine fehlerhafte Installation hin. Ich würde eine saubere Deinstallation machen und dann evtl. ohne BartPE neu installieren. Gerade ein Backup-Programm muss sauber installiert sein, damit es auch zuverlässig läuft. Da würde ich keine Kompromisse machen.


Hallo redbull21.

Wie ich ganz oben schrieb, bin ich ein Computernutzer. Also verstehe ich nicht, wie ich True Image 10 sauber deinstallieren kann.
Die Deinstallation, wie ich sie beschrieben habe, ist also eine unsaubere.

Bitte erkläre mir, wie ich dieses Programm komplett von der Festplatte sauber deinstallieren kann.

MfG. Dromel

Ps: Habe wieder zu schnell gelesen und deinen letzten Satz übersehen.

Edited by Dromel, 07 May 2007 - 08:23 PM.

MfG. Dromel